​                       Mediciart65 

        

                             Dekoration für gemütliches Wohnen im​ Landhaus-und Cottagestil

      Jetzt mit kleinem Verkaufsraum...... Achtung!!!! Der Raum befindet sich in der ersten Etage! 

 ​​



Blogeintrag vom 07.08.2022


Draußen sind 30°C und ich beginne mit der Weihnchtsdekoration. Gut, einige Herbstbilder werde ich auch noch gestalten. 

Weihnachten ist meine Lieblingszeit. Für dieses Jahr habe ich 4 Adventskalender geplant, die ziemlich groß sein werden. Leider finde ich noch nicht alle Dekoartikel wie ich sie mir vorstelle. 

Aber für den Anfang hier schon mal mein Weihnachtsbild.... in diese Richtung werden auch die Adventskalender gehen. 

Den Rahmen habe ich selber gestaltet. Es ist ein Plastikrahmen mit Ornamenten aus dem Handel. Jetzt würde ich mir nicht gerecht werden, hätte ich ihn in der ursprünglichen Form gelassen. 

Das Motiv habe ich auf Baumwollpapier gedruckt. Ein Papier, dass ich auch für meine Gutscheine verwenden werde. Der Druck wirkt sehr wertig und gefällt mir gerade mit Weihnachtsmotiven sehr gut. Auch das Passepartout habe ich beim ersten Mal goldfarben gestrichen und ein zweites Mal goldfarben getupft. 

Mein Bild ist ca. 30x40cm 

In dieser Art werde ich noch ein oder zwei herstellen..... weil dieses bleibt bei mir🤶🙂


Unser neuester Blogeintrag

21.06.2022

Hier habe ich meinen 22Jahre alten Pastaschrank mit Kalkwachs neu gestaltet. Leider war ich so motiviert, dass ich vergessen hatte den Schrank komplett vor der Umgestaltung zu fotografieren 😙. Deshalb gibt es nur Fotos von unbehandelten Teilstücken. Allerdings kann man das Aussehen vorher und nachher gut erkennen. 

Ein Bild zeigt den Pastaschrank nach dem ersten Mal kalken. Ich wollte ihn weißer haben und hatte am nächsten Tag eine zweite Wachsschicht aufgetragen. 

Wachs gibt es in fester und streichfähiger Konsistenz. Ich habe den Wachs mit einem breiten Lackierpinsel aufgetragen. Warum Lackierpinsel? Lackierpinsel halten die Borsten besser. Es ist schlimm wenn man ständig Borsten vom Arbeitsgrund holen muss. Je nachdem was ihr für ein Farbergebnis haben wollt, beginnt ihr mit dem polieren nach ein paar Minuten oder ihr lässt den Wachs über Nacht einziehen. Poliert wird dann mit einem Tuch das nicht fusselt. Microfasertücher gehen sehr gut. 

Ich möchte hier keine Werbung machen.... kann aber auf Anfrage über die Marken der Wachse oder Farben Auskunft geben.